Heizöl schwefelarm Premium

(Stand 13:00 Uhr 18.11.2017)
18.11.2017
Preise fallend
-0,14%
17.11.2017
Preise fallend
-0,10%
16.11.2017
Preise steigend
+0,54%
Rohöl, Brent
61,45 $ / Barrel
-1,01 %
US-Rohöl
55,47 $ / Barrel
+ 0,07 %
Gasöl
553,75 $ / Tonne
-0,72 %
Euro/Dollar
1,1796 € / $
+ 0,08 %

Preise stabil


Stand: -

Heizöl schwefelarm Standard

(Stand 13:00 Uhr 18.11.2017)
18.11.2017
Preise fallend
-0,31%
17.11.2017
Preise fallend
-0,12%
16.11.2017
Preise steigend
+0,38%
Rohöl, Brent
61,45 $ / Barrel
-1,01 %
US-Rohöl
55,47 $ / Barrel
+ 0,07 %
Gasöl
553,75 $ / Tonne
-0,72 %
Euro/Dollar
1,1796 € / $
+ 0,08 %

Preise stabil


Stand: -

Energieinfos/News

6. Ostdeutsches Energieforum am 29. und 30. August 2017 in Leipzig (15.08.2017)

Forum zu Energiewende, Mobilität, Energieeffizienz und Klimaschutz

Zum Ostdeutschen Energieforum am 29. und 30. August 2017 in Leipzig sind zahlreiche Vorträge und Streitgespräche von und mit Politikern und Experten geplant.
Des Weiteren stehen abwechslungsreiche Diskussionen zu den Themen Mobilität, Infrastruktur, Energieeffizienz/Bau, Dezentralität und Sektorkopplung auf dem Programm.

Als Referenten werden u.a. die Ministerpräsidenten aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie die Minister für Wirtschaft bzw. Energie aus Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern anwesend sein. Die Politik diskutiert dabei mit Vertretern der Energiewirtschaft, der Wissenschaft und des ostdeutschen Mittelstands über die gesteckten Ziele und die Umsetzung der Energiewende.

Besonderes Highlight: „Im Osten was Neues“ – so heißt die neue Rubrik, in der sich innovative Jungunternehmen aus Ostdeutschland samt ihrer Lösungen im Energiebereich präsentieren.
Veranstalter sind die Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin sowie die IHK zu Leipzig

Weitere Informationen zum Forum zu finden: www.ostdeutsches-energieforum.de

Quelle: Ostdeutsches Energieforum

 

Zurück zur Übersicht