Heizöl schwefelarm Premium

(Stand 13:00 Uhr 13.12.2018)
13.12.2018
Preise fallend
-2,11%
12.12.2018
Preise fallend
-1,53%
11.12.2018
Preise fallend
-2,29%
Rohöl, Brent
60,40 $ / Barrel
+ 0,42 %
US-Rohöl
51,32 $ / Barrel
+ 0,33 %
Gasöl
557,50 $ / Tonne
-1,33 %
Euro/Dollar
1,1375 € / $
+ 0,01 %

Preise stabil


Stand: -

Heizöl schwefelarm Standard

(Stand 13:00 Uhr 13.12.2018)
13.12.2018
Preise fallend
-2,35%
12.12.2018
Preise fallend
-1,79%
11.12.2018
Preise fallend
-2,42%
Rohöl, Brent
60,40 $ / Barrel
+ 0,42 %
US-Rohöl
51,32 $ / Barrel
+ 0,33 %
Gasöl
557,50 $ / Tonne
-1,33 %
Euro/Dollar
1,1375 € / $
+ 0,01 %

Preise stabil


Stand: -

Energieinfos/News

Kraftstoffpreise geben leicht nach (07.03.2018)

Preis für Brent-Öl bei 65 Dollar

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gesunken. Wie die aktuelle Auswertung des ADAC zeigt, kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel 1,324 Euro – ein Minus von 0,6 Cent gegenüber der Vorwoche. Der Dieselpreis fiel um 0,5 Cent und kostet derzeit im Schnitt 1,179 Euro je Liter. Auch Rohöl ist wieder etwas billiger geworden: Der Preis für ein Barrel der Sorte Brent liegt derzeit bei gut 65 Dollar.

Der ADAC empfiehlt den Autofahrern, die täglichen Preisschwankungen an den Tankstellen zu nutzen. Am preiswertesten ist Tanken am späten Nachmittag und abends. Zudem gibt es oft erhebliche Preisunterschiede zwischen den Tankstationen. Einen schnellen Überblick über die aktuellen Spritpreise an den deutschen Tankstellen liefert die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen gibt es zudem unter adac.de/tanken.

Quelle: ADAC

Zurück zur Übersicht